Lernreise "integrales Führen"

Wir führen diese Lernreise von März bis November 2024 durch. Sie ist für Führungskräfte designt, die neue Organisationsprinzipien in Führung und damit Verantwortung bringen wollen. Erste Erfahrung mit der Prozessoptimierung (nach z.B. Lean) oder mit wertschätzender, werteorientierter Führung gemacht haben. Die Lernreise entfaltet sich in drei Orten und im virtuellen Raum während 15 Tagen:

  • 6 Workshoptage in Pontresina respektive Bilbao 
  • 3 Tage Open-Space Konferenz
  • 6 Impulstage

Eintauchen

Ende 2023 eröffnete das Sunstar Hotel in Pontresina. Eva Leitner (Bild), Nöemie Ruckstuhl und Jana Giovinetti, die Gastgeber:innen gehen neue Wege. Sie starten 2024 mit dem Etablieren von selbstorganisierten Prinzipien. Diese Lernreise hat die Chance vom Mi, 13. abends bis 15. März 2024 nachmittags dabei zu sein. Danach folgen drei thematische, virtuelle Impulstage:

  • Reifen und Quelle
  • Macht, Vertrauen und drei Schlüssel
  • Prägungen und Projektionen

Vertiefen

Die Konferenz zu integralem Management fokussiert dieses Jahr das Thema "integral Führen" und findet im Wakker-Städtli 2023  Lichtensteig statt. 

Es kommen neben den Teilnehmer:innen dieser Lernreise weitere rund 20 Personen dazu, um im Open-Space-Setting voneinander und miteinander zu erfahren, forschen und lernen. 

Die Konferenz findet vom Do, 6. bis Sa, 8. Juni 2024 statt.

Auftauchen

Nach einer wohlverdienten Sommerpause geht es im September 2024 mit drei virtuellen Impulstagen weiter. Die Themen sind:

  • Eigene Werte, Kreiskultur
  • Wunsch, Realität und Gewohnheiten
  • Empathie/Impathie verstehen, Mitgefühl üben und Mitleid sein lassen

Im November findet eine 4-tägige Studienreise nach Bilbao statt. Das Datum folgt noch. Dunia Reverter (Bild) und diverse weitere Führungskräfte der NER Group teilen ihre Erfahrungen.

Die Begleiter der Lernreise

Remo Rusca

Machergeist, Co-Founder einer selbstorganisierten Genossenschaft und diverser Projekte, Mitglied der Corporate Rebels Academy. Familienvater. Reflexion kommt vor Aktion. Lebt im Toggenburg, wirkt in der Ostschweiz, inspiriert darüber hinaus und verbindet sich in der Familie, in Lichtensteiger Projekten & Kreiskulturen.

Matthias Anderegg

Leitet das Integral Development Programm bei foryouandyourcustomers, begleitet diverse Pionier-Unternehmer:innen. Lebt im Zürcher Unterland, hat Toggenburger Wurzeln, ist Vater und pflegt die Stille/Achtsamkeit. Er ist Quellperson einer mit Improversationstheater arbeitenden Beratung.

Robert Josef Stadler

Quellperson des integralen Managements (Menschliches Sein und wirtschaftliches Tun verbinden) und Gastgeber der Konferenz im Juni 2024. Eine äussert erfahrene Führungsperson. Mitgründer von foryouandyourcustomers sowie selbständiger Berater. Kunstliebhaber. Heute aktiver Pensionär und Autor zweier Bücher zu seinem Thema.

Im Rahmen der Konferenz im Juni werden wir am Freitagabend resp. Samstagvormittag in naturbezogene und oberton Resonanzen eintauchen. Mehr Informationen folgen. 

Lichtensteig ist ein Ort, der in der Schweiz und Europa ausgezeichnet wurde, weil mit Freiräumen, Machen und Verantwortung Potenziale entfaltet wurden und werden. 

Die Lernreise soll 2025 fortgesetzt werden. Aufbauend auf dem Gelernten, wird zum Thema Resonanz vertieft.

Investition & Buchung

Die Investition für drei Reisen (à 2, 3 und 4 Tagen) und 6 virtuellen Impulstagen in deine Weiterentwicklung im Rahmen dieser Lernreise setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Wir weisen diese aus, weil sie u.U. unterschiedliche Budgets im Unternehmen betreffen:  

  • Die Weiterbildung (inkl. Konferenz) für 15 Tage entspricht: CHF 8'500.-
  • Die Spesen für die Reisen nach Pontresina und Bilbao belaufen sich auf ca. CHF 2'000.- (ohne Extras, es gilt Flüge und Unterkünfte selbst zu buchen, Informationen dazu folgen)

[Alle Preise, exkl. gesetzliche Mehrwertsteuer]